Lehrabschluss 2018

Wir gratulieren unseren vier Lernenden zum erfolgreichen Lehrabschluss.

Von links nach rechts:

Nicola Wipfli, Informatiker EFZ, Renato Minder, Telematiker EFZ, Ken Arnold, Detailhandelsfachmann EFZ, Daniel Koch, Detailhandelsfachmann EFZ

 

Nicola Wipfli hat die anspruchsvolle Ausbildung als Informatiker EFZ mit der Glanznote 5.7 abgeschlossen.

Wir haben uns mit ihm unterhalten und nach seinen Eindrücken während der Lehrzeit befragt.

 

Wenn du zurückschaust, wie hast du die 4 Jahre Lehrzeit erlebt?

Nicola Wipfli

Wir als Lernende durften uns schon früh miteinbringen und unsere Ideen und Vorschläge wurden berücksichtigt. Ich konnte/durfte schon sehr bald Verantwortung übernehmen und meinen Arbeitsablauf mitgestalten. Durch diese Freiheiten und das Vertrauen sind die Jahre wie im Flug vergangen.

 

Wie hast du die vier Ausbildungsjahre erlebt?

Nicola Wipfli

Im ersten Jahr stand ich vorwiegend mit den Privatkunden an unserem Standort in Altdorf in Kontakt. Ich reparierte PCs und Notebooks und setzte Neugeräte für die Kunden auf. Da ich aufgrund meines Alters (Zweitlehre) bereits die Autoprüfung besass, konnte ich im zweiten Lehrjahr bereits einige Einsätze bei unseren Geschäftskunden leisten. Unter anderem bekam ich auch die Chance, bei einer internationalen Firma in Zug viele neue Eindrücke und Erfahrungen zu sammeln. Im 3. und 4. Lehrjahr arbeitete ich bereits grösstenteils selbständig im Service Desk und an Projekten bei Kunden in der ganzen Zentralschweiz. So konnte ich mir während den Jahren ein breites Fachwissen aneignen, auf welchem ich nun weiter aufbauen kann.

 

Dann warst du da hauptsächlich bei Kunden vor Ort?

Nicola Wipfli

Sicherlich war ich viel unterwegs, aber ein grosser Teil unserer Arbeit kann heute auch vom Büro aus per verschlüsseltem Fernzugriff erledigt werden. Vor allem bei unserer Cloud-Lösung avacube kann fast alles vorgängig vorbereitet werden. Beim Kunden vor Ort erfolgen dann nur noch Anpassungs- und Fertigstellungsarbeiten.

 

Was hat dir bei der CDN am besten gefallen?

Nicola Wipfli

Das Team! Ich denke, dass dies der Schlüssel zum Erfolg ist, denn ohne ein Team auf welches man sich verlassen kann, kann man nicht erfolgreich sein. Ich möchte es an dieser Stelle natürlich auch nicht unterlassen, dem ganzen CDN Team für die tolle Zeit und die Unterstützung in den letzten 4 Jahren zu danken. Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit.

Foto LAP mit asm asfa

Auf dem Bild von links nach rechts: Nicola Wipfli zusammen mit Fabian Aschwanden, Verantwortlicher Ausbildner Lernende Informatik und Martin Aschwanden, Leiter IT-Services.